Belfast
Belfast
Belfast
Belfast

Sprachaufenthalt Belfast

Belfast ist immer noch ein echter Geheimtipp!

Die Hauptstadt Nordirlands, wo der Fluss Lagan in die Bucht von Belfast mündet, bietet heute ein grosses kulturelles Angebot mit zahlreichen Ausstellungen und Konzerten während des ganzen Jahres.

Belfast war vor allem in den 70er Jahren Schauplatz des Nordirlandkonflikts. Seit dem Waffenstillstand von 1997 und dem Karfreitagsabkommen 1998 ist aber wieder Ruhe und Sicherheit eingekehrt und die Bewohner Belfasts können positiv in die Zukunft schauen. Einige Bauwerke erinnern aber immer noch an den Konflikt. So zum Beispiel die Peace Line, eine Mauer, welche die katholischen von den protestantischen Wohngebieten trennte.

Facts

Bevölkerung 270.000
Ort Nordirland, Bucht von Belfast
Klima kühlgemässigt/ ozeanisch

Sprachschulen in Belfast

Unsere Partnerschule in Belfast liegt im "University District" der Stadt und ist von zahlreichen Restaurants, Bars und Shops umgeben. Hier kommen die International House Schüler einfach in Kontakt mit irischen Studenten und vertiefen so nicht nur ihre Englischkenntnisse sondern lernen auch gleich die nordirische Kultur kennen.

Details

Belfast - Reiseführer

Das Klima in Belfast

Ausflüge rund um Belfast

Die Yalea Ideen-Liste:

- Giants Causeway -
Obwohl es eine wissenschaftliche Erklärung zur Entstehung des Giants Causeway gibt, fällt es vielen schwer zu glauben, dass diese rund 40.000 gleichmässigen Säulen ganz natürlich entstanden sein sollen. Für diese Leute hält der Causeway die Geschichte des Riesen Finn McCool bereit.

- Bushmills Distillery -
In der ältesten Brennerei der Welt wird die Kunst des Whiskey-Brennens zur Perfektion getrieben. Im Jahre 1608 erhielt Sir Thomas Philipps die weltweit erste offizielle Lizenz und obwohl sich an den Grundlagen bis heute nichts geändert hat, überrascht die Brennerei den Markt immer wieder mit neuen Meisterstücken.

- Lough Neagh -
Eine Legende besagt, dass der See Neagh vom Riesen Finn McCool geschaffen wurde, als dieser seinem schottischen Gegner ein Stück Land entgegen warf.

- Nendrum Monastic Site -
Von dem im 5. Jahrhundert erbauten Kloster ist heute leider nur noch wenig zu bestaunen. Trotzdem versprüht die Ruine wegen ihrer Lage viel Charme.

- Navan Fort -
Eine Legende besagt, dass das Navan Fort von der Göttin Macha erschaffen wurde. Die Mythen und Geschichten der Anlage werden dir im Navan Interpretative Centre näher gebracht.

- Brú na Bóinne -
Die zum Teil über 5000 Jahre alten Kultstätten sind nur mittels einer Führung vom Visitors Centre zu besichtigen. Um auf Nummer sicher zu gehen, buchst du diese am besten schon im Voraus.

Pubs

"Locals" empfehlen dir die Madden’s Bar für gute Irish Music und Kelly’s Cellar für ein Pint Guinness.

Mourne Seafood Bar

In der Mourne Seafood Bar erhältst du wohl das beste Seafood in ganz Belfast.

Karaoke Taxi

Stimme dich doch mal etwas anders auf eine Partynacht ein und buche für dich und deine Freunde ein Karaoke Taxi. Nachdem ihr an eurem Startpunkt abgeholt werdet, könnt ihr euren Karaokekünsten auf einer einstündigen Stadttour freien Lauf lassen, bis ihr dann bei eurer Zieldestination ankommt und weiterfeiern könnt.

Hauptevents

  • St Patrick Day Parade
  • Lord Mayor’s Carnival – Fest zu Ehren des Bürgermeisters
  • Belfast Maritime Festival
  • Féile an Phobail – Frühlingsfest
  • Lamplight Procession – Lichterumzug

Eine Liste aller Events findest du hier.

Wusstest du?

…dass die Titanic in Belfast gebaut wurde?

Berühmtheiten aus Belfast

  • Van Morrison – Sänger
  • Osborne Reynolds – Physiker

Belfast - Fotos


Yalea Sprachreisen