AIN
AIN
AIN
AIN

Unserere Partnerschule Academia de Idiomas del Norte (AIN) in der Wüstenstadt Iquique wurde 1980 von einem Schweizer gegründet und hat sich mit ihrem professionellen Sprachunterricht in entspannter Atmosphäre einen Namen gemacht. Während hier vorwiegend einheimische und ausländische Geschäftsleute in den Fremdsprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch, Norwegisch und Russisch unterrichtet werden, ist die Anzahl ausländischer Spanischschüler überschaubar. Die Schule legt ihren Fokus ganz besonders auf die mündliche Sprachanwendung. Sie verfolgt einen eklektischen Ansatz, der Elemente aus verschiedenen, bewährten Unterrichtsmethoden vereint und theoretische Komponenten mit alltagsbezogenen Konversationsübungen verbindet, um den Spass am Lernen und Sprechen zu fördern.

Der Gruppenunterricht besteht an der AIN aus maximal sechs Teilnehmern. Aufgrund der kleinen Studentenanzahl konzentriert sich die Schule aber vor allem auf Einzelunterricht. Um die Sprachlektionen abwechslungsreich zu gestalten, unterrichtet die Schule in zwei Blöcken mit zwei verschiedenen Lehrern. Im ersten Block liegt der Schwerpunkt auf der Grammatik und im zweiten auf der praktischen Sprachanwendung.

Privatkurse können jeden Tag gestartet und zu einem Festpreis für bis zu drei Personen gemeinsam gebucht werden. Da sich in dem Fall die Teilnehmer die Kosten teilen, lohnt es sich, zu zweit oder zu dritt zu reisen.

Die Schule befindet sich in einer ruhigen Wohngegend. Sowohl Iquiques Zentrum, als auch den Strand erreichst du zu Fuss in nur 5 Minuten.

Die Schule befindet sich in einem geräumigen, traditionellen Gebäude mit kleinem Innenhof und Kunstgalerie.

Das Team der Academia de Idiomas del Norte organisiert wöchentlich Museums- und Restaurantbesuche oder Wassersport- und Strandaktivitäten am Mittag. Darüber hinaus ist das Angebot an Exkursionen und Outdooraktivitäten in und um Iquique enorm. Während des ganzen Jahres kann man u.a. paragliden, surfen, windsurfen oder body boarden, tauchen oder vom Boot aus angeln, mountainbiken, im Buggy über Sanddünen preschen, oder wandern im Altiplano und auf 4500 Höhenmetern heisse Quellen und Salzseen besuchen. AIN kann dir ausserdem preisgünstige Ausflüge in den Süden nach Patagonien oder im Norden Chiles, in Peru oder in Bolivien organisieren. Attraktionen wie San Pedro de Atacama, der Nationalpark Lauca, der Titikakasee und natürlich die atemberaubenden Ruinen von Machu Picchu werden von der Schule besonder empfohlen.

Alle Lehrer sind Muttersprachler, besitzen einen Universitätsabschluss und haben bereits Reise- bzw. Arbeitserfahrungen in anderen Ländern gesammelt. Die durchschnittliche Lehrerfahrung beträgt 7 Jahre.


Schulinfo

Schulgrösseklein
Klassenräume18
HochsaisonDezember - Februar
Bibliothek

Bibliothek

Küche/Mikrowelle

Küche/Mikrowelle

Cafeteria

Cafeteria

Snacks

Snacks

Garten/Terrasse

Garten/Terrasse

Wifi

Wifi

Nationalitätenmix

Kanada

25%

Schweiz

20%

China

15%

Deutschland

15%

Norwegen

10%

Vereinigte Staaten von Amerika

5%

Korea (Republik)

5%

Österreich

5%

Weltweit

0%

Adresse

Academia de Idiomas del Norte, Eleuterio Ramírez 1345, 1101332, Iquique, Chile

Fotos und Videos

Kurse

Mehr Information zu den verschiedenen Kurstypen

Unterkunft

Mehr Information zu den verschiedenen Unterkunftstypen

Transfer

Kontaktiere uns für mehr Information

Unterrichtsfreie Tage

Feiertage und Schulferien - kontaktiere uns für mehr Information

Preis berechnen - AIN Iquique, Chile

1 Kurs
2 Unterkunft
3 Übersicht & Preis

Bewertungen

Yalea Sprachreisen