Estudio Sampere
Estudio Sampere
Estudio Sampere
Estudio Sampere

Estudio Sampere Cuenca

(69 Bewertungen)

Seit der Gründung in Madrid im Jahre 1956 ist Estudio Sampere stetig gewachsen und hat 2006 die Sprachschule in Cuenca eröffnet. Die Räumlichkeiten von Estudio Sampere befinden sich im Stadtzentrum mit Blick auf den Fluss Barranco. Ganz in der Nähe der Schule liegt die Kathedrale Immaculada Concepción, deren Türme das Wahrzeichen der Altstadt sind, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. 

Die Schule verfügt über einen kleinen Garten, einen Gemeinschaftsraum, eine Bücherei und Videothek, die allesamt den Studenten zur Nutzung als Treffpunkt oder zum Lernen zugänglich sind. Zum Kursangebot gehören verschiedene Standardkurse, Kunsthandwerk-Kurse und medizinische Fachsprachkurse ebenso wie - passend zu ihrer Lage in der kulturellen Hauptstadt Ecuadors - Kulturlektionen in Kombination zu jedem Sprachkurs. Andere Besonderheiten bei Estudio Sampere sind die angebotenen Exkursionen zum nahegelegenen Cajas Nationalpark, den Inkaruinen Ingapirca, den Ruinen an den Höhlen von Chobhsi und dem Wasserfall El Chorro de Girón.

Die durchweg ecuatorianischen Mitarbeiter von Estudio Sampere sind allesamt motiviert, professionell und sorgen in der Schule für eine freundliche Atmosphäre. Alle Lehrer sind für das Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache qualifiziert.


Schulinfo

Schulgrössemittel
Klassenräume7
HochsaisonJanuar - August
Bibliothek

Bibliothek

Aufenthaltsraum

Aufenthaltsraum

Garten/Terrasse

Garten/Terrasse

Wifi

Wifi

Adresse

Estudio Sampere, Calle Hermano Miguel 3-43, Cuenca, Ecuador

Fotos und Videos

Kurse

Mehr Information zu den verschiedenen Kurstypen

Unterkunft

Mehr Information zu den verschiedenen Unterkunftstypen

Transfer

Kontaktiere uns für mehr Information

Unterrichtsfreie Tage

Feiertage und Schulferien - kontaktiere uns für mehr Information

Preis berechnen - Estudio Sampere Cuenca, Ecuador

1 Kurs
2 Unterkunft
3 Übersicht & Preis

Bewertungen

Yalea Sprachreisen